Katharina Hazat

Katharina besticht in erster Linie durch zwei Dinge: zum ersten wäre da ihr recht gutes Aussehen, und zum Zweiten wäre da ihre unglaubliche Naivität und Tolpatschigkeit.
Sie ist ein verwöhntes Kind der Hazatfamilie, die mit ihrem Luxus nixhts besseres anzufangen weiß, als von einem "Abenteuer" ins nächste zu stolpern.
Leider fällt die meist zum Pech ihrer Begleiter aus. Personen, die sie bereits öfters begleitet haben (z.B. Gorrmed Saliaka, Frederik Manson, Victoria Hawkwod, Albert Smith und Ignatius) könne davon ein Lied singen. Meistens sind sie es, die Katharina aus einer doch recht bedrohlichen Lage wieder befreien sollen. So hat sie beispielsweise einen natürlichen Hang dazu entführt zu werden und auf irgendwelchen Opfertischen zu landen.
Eine Rettung ist allerdings meistens unumgänglich, da von ihrem Heil auch das der Gruppe abhängig ist. Sie selbst betrachtet diese "Mißgschicke" im Nachhinein als spannendes Abenteuer, das sie zu Hause erzählen kann. In Wahrheit freut sie sich sogar schon auf das nächste Abenteuer. Dies dürfte wohl der Hauptgrund sein, weshalb Personen, die sie kennen zuallererst laut aufstöhnen, sobald sie den Raum betritt.
Da Gorrmed Saliaka den Kontakt zu ihr pflegt, werden leider auch seine Freunde oft in Mitleidenschaft gezogen.

Rasse: Mensch
Rang/Klasse: Hazat-Ritterin
Zitat: Habt ihr schon von meinem letzten Abenteuer gehört?
Beschreibung: Katharina ist schlank und elegant gebaut. Sie hat lange schwarze Haare und fast ebenso dunkle Augen. Ihr (An-)Blick zieht Männer fast immer sofort in ihren Bann. Die körperbetonenden Ledergewänder, die sie stets trägt, verstärken dies nur noch. Bewaffnet ist die mit einem einfachen Rapier, den sie aber im Notfall recht gut zu führen weiß.